Publikation zur Quantenmechanik

Ich habe meine alternative Formulierung der Quantenmechanik auf dem Preprint-Server überarbeitet. Die Theorie ist objektiv deterministisch und subjektiv probabilistisch. Sie ist eine Kombination der Bohmschen und der Everettschen Quantentheorie, lässt sich aber auf keine der beiden reduzieren. Ich freue mich über (fachkundiges) Feedback!

Kommentare sind geschlossen